Endlich gehts los…

Hallihallo@ Alle,
Seit gestern sind die Plakate da und ich bin schon fleißig am Verteilen – zusammen mit den Karten natürlich!:D
Die Zeitung „Hallo Rudolstadt“ wird ebenfalls etwas über den Workshop bringen. Vielen Dank für die liebe Unterstützung!
Also, schaut Euch um und ggf. immer mal wieder hier auf den Blog,
damit Ihr auf dem aktuellsten Stand seid&bleibt !
Und dann bin ich gespannt auf Eure Anmeldungen!
Vergesst nicht, uns Namen, Vornamen und eine Telefonnummer zu geben, unter der Ihr (auch nächstes Jahr noch!) erreichbar seid!

Advertisements

Die Werbekarten sind fertig!

So, heute habe ich also die Postkarten abgeholt – und –
sie sehen einfach KLASSE aus!
Ein großes Lob und Dankeschön an maaja Design aus Rudolstadt!
Ich brenne förmlich darauf, sie endlich auszulegen!:D
Die Karten meine ich natürlich:)
Die Plakate dürften am Montag vormittag ebenfalls aus der Druckerei kommen und dann ist das Werbematerial erstmal komplett!
Ab Dienstag nachmittag (vorher habe ich Veranstaltungen) geht`s los mit der Werberei, dann flitz ich überall herum und hänge auf bzw. lege aus.
Zudem wird in der OTZ ein Artikel sowohl vor als auch nach dem Workshop erscheinen und auch der MARCUS veröffentlicht was dazu.
An dieser Stelle Herzlichen Dank für die liebe & großartige Unterstützung!

Hach, ich freu mich!;)
Es ist einfach schön, zu sehen, wie alle Pläne und Ideen jetzt Gestalt annehmen!

Anmeldung zum Kochworkshop/Kontakt

Der Workshop am 14. November 2009 ist erstmal zum „Reinschnuppern“ gedacht.
Irgendwann findet halt alles zum allerersten Mal statt! 😉

2010 wird der Workshop dann weitergeführt. Seid also nicht enttäuscht,
wenn Ihr Euch anmelden wollt und feststellt, dass die Anmeldeliste für dieses Jahr schon voll ist!
Die Gruppe, die gemeinsam kocht, besteht nämlich immer aus 10 Kindern und/oder Jugendlichen.
Ihr könnt teilnehmen, wenn Ihr zwischen 6- 18 Jahren alt seid.
Mehr als 10 Leute passen leider nicht in die Küche im Jugendzentrum „Haus“ in Rudolstadt-Volksstedt und zudem können wir zu Zweit auch jede/r nur auf 4-5 Kinder/Jugendliche aufpassen!
Schliesslich wollen wir Euch ja auch mal was erklären oder zeigen.

ABER: Wenn Ihr Euch für die Teilnahme am Workshop interessiert, meldet Euch bitte trotzdem in diesem Jahr an! Auch wenn es dieses Jahr vielleicht nicht mehr klappt, könnt Ihr dann im nächsten Jahr teilnehmen!

Die Anmeldung ist ganz einfach und geht so:

-> Meldet Euch bei:
Franziska Großer (das bin ich!) unter 01577/5761822 oder bei
Herrn Bär vom Jugendzentrum „Haus“ in der
Trommsdorfstr.12 in Rudolstadt-
Volksstedt
unter 03672/ 343161

Bitte nennt uns bei Eurer Anmeldung folgende Daten:
Name, Vornamen und eine Telefonnummer, unter der wir Euch oder Eure Eltern erreichen, damit wir Euch wegen des Workshops Bescheid geben können!

14. November 2009 : Kostenloser Kochworkshop für Kinder und Jugendliche in Rudolstadt

Am 14. November 2009 von 16-19 Uhr findet zum ersten Mal der Kinder-und Jugendkochworkshop „Wir kochen selbst ! Und du ?“ statt.
Alle Koch- und Backbegeisterten sowie alle, die gern essen und trinken, sind dazu herzlich eingeladen! Begeisterte Aufräumer und Abwäscher sind auch immer gern gesehen 😀

Das Beste ist: Die Teilnahme am Workshop ist für Jeden von Euch kostenlos! Denn dieses Projekt wird von der Deutschen Bank in Rudolstadt finanziert.:D

Wir werden viel mit BIO-Lebensmitteln arbeiten, d.h. wir werden unsere Lebensmittel bevorzugt im Bioladen, in der dm-Drogerie und im Reformhaus einkaufen.
BIO – Lebensmittel sind gesünder, weil sie strenger kontrolliert werden.
Chemische Pflanzenschutzmittel (wie z.B. Unkrautvernichter) dürfen hier beim Anbau nicht eingesetzt werden.
Viele der bei sonstigen Lebensmitteln eingesetzten Zusatzstoffe (E-Nummern) sind nicht erlaubt. Pflanzen und Tieren können langsamer heranwachsen und so enthalten ihre Früchte, ihr Fleisch oder auch ihre Eier zum Schluß mehr Inhaltsstoffe, zum Beispiel Vitamine.
Die Tiere haben mehr Freilauf und werden insgesamt artgerechter gehalten.

Damit Ihr die Workshop – Rezepte daheim nachkochen könnt, bekommt Ihr immer alle als Kopien mit nach Hause!

Nach dem Kochen stellt jede/r vor, was sie/er zubereitet hat und alle können kosten. Anschließend wird gemeinsam gegessen.
Aufräumen und Abwaschen gehören natürlich auch mit dazu – aber Ihr werdet sehen, dass das zusammen ganz schnell erledigt ist!